Suchen

Suchergebnisse für „“

  • Interviews | Thomas Klie

    Interviews 2019 Vielhaus, Chris (25.01.2019): Das haben Senioren davon, wenn Kinder um sie herumwuseln. Interview mit Thomas Klie. Perspective Daily. 2018 Klie, Thomas; Schneider, Werner (2018): Ehrenamtlichkeit als Basis der Hospizarbeit für die Zukunft. Ein Interview mit Thomas Klie und Werner Schneider. In: die Hospiz Zeitschrift 20 (1), S. 25–27. Schildt, Friederike (2018): Interview mit Prof. Thomas Klie über die Studiengenergebnisse und das Hospiz- und Palliativgesetz. "In Pflegeheimen bleibt kaum Zeit für eine palliative Kultur". In: CAREkonkret 21 (32), S. 2. Pfeffer, Johannes (2018): Warum die Gesellschaft Vereine braucht. Ein Verein, der zukunftsfähig sein will, ist offen für die Menschen. Interview mit Prof. Dr. Thomas Klie. In: Singen. Zeitschrift des Schwäbischen Chorverbandes (9), S. 8–9. 2017 Jütte, Kathrin; Kosch, Stephan (2017): Von Kerala lernen. Gespräch mit dem Sozialexperten Thomas Klie über aktives Altern, sorgende Gemeinschaften und das neue Ehrenamt. In: Zeitzeichen 18 (2), S. 34–37. Klie, Thomas; Susanne El-Nawab (2017): Thomas Klie über mangelnde Kompetenzen & moderne Personalarbeit. Den Personaleinsatz betriebswirtschaftlich zu optimieren, ist keine langfristig wirksame Strategie. In: CAREkonkret 20 (17), S. 2. bpa-Magazin; Klie, Thomas (2017): "Häusliche Krankenpflege besser stellen!". Interview mit Prof. Dr. habil. Thomas Klie, Rechts- und Verwaltungswissenschaften, Gerontologie, Evangelische Hochschule Freiburg und Alpen Adria Universität Klagenfurt/Wien. In: bpa. Magazin (1), S. 8. Klie, Thomas; Burton, James (2017): Alzheimer's WA - Zu den Strategien und Ansätzen einer innovativen Nichtregierungs-Organisation in West-Australien. In: Demenz - Das Magazin (35), S. 50–53. Klie, Thomas; Faulmüller, Andreas (2017): Prof. Dr. Thomas Klie im Gespräch mit Dr. Andreas Faulmüller. Interview. In: Case Management 14 (4), S. 162– 166. 2016 Hobler, Iris (2016): Engagement ist eigensinnig. In: Perspektive Baden-Württemberg (1), S. 4–7. Göpel, Holger (2016): Der 7. Altenbericht. BMG und BMFSFJ im Clinch. In: CAR€ Invest 10 (25/26), S. 8–9. El-Nawab, Susanne; Klie, Thomas (2016): Skandal im Albstift. Die heimärztliche Versorgung muss einheitlich erfolgen. In: Altenheim (9), S. 22–25. 2015 Schrader, Steve (2015): Eine neue Ära eingeläutet. Interview mir Prof. Dr. Thomas Klie. In: Altenheim 54 (1), S. 42–45. Kähler, Bjorn (2015): Interview pro. Dr. jur. habil Thomas Klie. In: Thomas Behr (Hg.): Aufbruch Pflege. Hintergründe - Analysen - Entwicklungsperspektiven. 1. Aufl. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 205–213# Klie, Thomas (2015): Thomas Klie im Gespräch mit Bernd Maelicke. Interview. In: Case Management 12 (2), S. 92–93. Klie, Thomas (2015): Palliative Care in Kerala. Das Kerala - Modell: Ein Netzwerk mit demokratischer Kultur. Interview mit Dr. Suresh Kumar und Gopi Parayil. In: Praxis PalliativeCare (17), S. 40–43. Schrader, Steve (2015): WGs dürfen nicht zu Kleinstheimen werden. Interview mit Thomas Klie. In: CAREkonkret 18 (30), S. 3. Gottfried, Michaela; Kessen Annette (2015): Pflege als geteilte Verantwortung begreifen. Interview mit Prof. Dr. Thomas Klie. In: Ersatzkasse Magazin (9/10), S. 15–18. Paffenholz, Dagmar (2015): Damit aus Fremden Nachbarn werden. Interview mit Prof. Dr. Thomas Klie. In: Pro Alter 47 (6), S. 38–41.

  • English | Thomas Klie

    Vita Dr. Prof. habil Thomas Klie PhD, lawyer, professor for gerontology at the Protestant University of Applied Sciences (Germany) and the University of Klagenfurt (Austria). His main topics in the research work in the Social Research Institute Freiburg (AGP) are demographic and social changes in the modern society, elder abuse and social planning for the elderly on the municipality level. ​ He was a member of the National Commission for issuing the 7th Report about the State of Elderly People in Germany and the chairman of the Second Engagement Report Commission of the Federal Government on behalf of the Federal Ministry of Family, Senior Citizens, Women and Youth. Resume Education 1981 1. Jurist. Staatsexamen University of Hamburg, FB Rechtswissenschaft I. ​ 1988 University of Hamburg, FB Rechtswissenschaft 2: Law and Administrational Science Dissertation: Heimaufsicht – Praxis, Probleme, Perspektiven. Eine rechtstatsächliche Untersuchung. ​ 2010 Habilitation Dissertation about the topic of images of age (University Klagenfurt/Vienna/A) Professional and related experience 1988 Professor for public law and administrational science at the Protestant University of Applied Sciences, Freiburg ​ since 1991 Ombudsman for Freedom of Information of the Protestant Church in Baden ​ 1991-1996 Dean of the department of Social Work at the Protestant University of Applied Sciences, Freiburg ​ 1993-1994 Prorector of the Protestant University of Applied Sciences, Freiburg ​ since 1996 Head of Institute for Developments in Civil Society/ Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung (zze) since 1999 part time advocat since 2010 visiting professor at University of Namibia (UNAM) ​ since 2010 “Privatdozent” for Gerontology at the University of Klagenfurt/ Vienna ​ ​ ​

  • Presse | Thomas Klie

    Presse Links zu Sendungen und Online Interviews Pflege der Zukunft Nimmt Pflegekammer Millionen vom and an?

  • Tagungsbeiträge | Thomas Klie

    Tagungsbeiträge 2017 Bundesverband Lebenswelt Heim; Klie, Thomas (2017): ALTTAG 2017. Neues Aktionsnetzwerk startete durch. In: Lebenswelt Heim 20 (73), S. 8–14. Klie, Thomas; Monzer, Michael (2017): 16.Freiburger Fachtagung Case Management. In: Case Management 14 (4), S. 167–168.

  • Engagement und Mitgliedschaften | Thomas Klie

    Funktionen, Gremien, Mitgliedschaften und Engagement Leitungsfunktionen in Forschung und Weiterbildung Leiter Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung Freiburg/Berlin Leiter Institut AGP Sozialforschung im FIVE e.V. Freiburg Vorstandsvorsitzender von FIVE e.V. Forschungsbeauftragter der Ev. Hochschule Freiburg Vorstand SoNaTe e.G. Aktuell Leiter Steinbeis Transferzentrum Gerontologie, Gesundheit und Soziales (Geros) an der EH Freiburg bis 2017 Erster Vorsitzender des Instituts für Weiterbildung e.V. (IfW) und Weiterbildungsbeauftragter der EH Freiburg, bis 2017 Verantwortlich für die Hochschulpartnerschaft mit der UMSA, La Paz, Bolivien, 2001-2009 In der Vergangenheit Funktionen in Verbänden und Gremien Aktuell Mitglied der Zukunftskommission Niedersachsen 2030 Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Alzheimergesellschaft Wissenschaftlicher Beirat des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes Mitglied im Fachausschuss Altenhilfe und Pflege des Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge Vorstandsmitglied Aktion Demenz e.V. Leiter des Arbeitskreises Wirtschaft und Kommunen im Demografie Netzwerk (ddn) Kurator KDA In der Vergangenheit Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie 1992-2010, Präsident von 2004-2008 Member IAGG Council 2002-2010 Vorstandsmitglied der Bundeskonferenz (BUKO QS) Qualitätssicherung im Gesundheits- und Pflegewesen, Berlin (1993-2014) Wissenschaftlicher Beirat beim DZA (Deutsches Zentrum für Altersfragen) 1999-2009 Mitglied im Arbeitskreis Bürgerschaftliches Engagement des Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge – bis 2019 Mitglied des Landeskuratoriums Bürgerarbeit Baden-Württemberg (1996-2011) Beirat Freiwilligensurvey (BMFSFJ) 2003-2010 Stiftungsrat der Stiftung Pro Alter bis 2020 Mitglied im Nachhaltigkeitsrat der Stadt Freiburg (2006-2014) Mitglied der 6. und 7. Altenberichtskommission Vorsitzender der 2. Engagementberichtskommission der Bundesregierung Mitglied Enquêtekommission "Pflege" Landtag Baden-Württemberg 2015/6 Gutachtertätigkeit u. a. für die Enquête-Kommission "Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements" Deutscher Bundestag; Enquête- Kommission "Demographischer Wandel" Deutscher Bundestag; Enquête-Kommission "Pflege" Landtag NRW; Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Landtag NRW Mitgliedschaften Betreuungsgerichtstag e.V. Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V. Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie e.V. Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management e.V. Deutscher Anwaltsverein e.V. Deutscher Sozialrechtsverband e.V. Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit e.V. Rechtsanwaltskammer Baden-Württemberg Herausgeber Mitherausgeber der Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie Schriftführer Betreuungsmanagement (bis 2008) Schriftführer und Herausgeber Zeitschrift Case Management Mitherausgeber Demenz Magazin Ständiger Autor/Herausgeberbeirat in den Zeitschriften: Altenheim, Häusliche Pflege, Betreuungsrechtliche Praxis, Krankenhaus- und Pflegerecht, Pflegerecht, Hospizzeitschrift,

  • Vorträge im Archiv | Thomas Klie

    Vorträge im Archiv Sie können die Vorträge herunterladen, indem Sie auf das Datum klicken 2020 ​ "Pflege (fair) sichern – Die Rolle der Kommune stärken" Niedersächsische Landespflegekonferenz, Hannover 22. Januar "Bürgergenossenschaften Daseinsvorsorge gemeinschaftlich sichern" Grüne Woche, Berlin 22. Januar ​ "Care und Case Management – Komplexe Situationen meistern und palliativ care Strukturen qualifizieren" Interfraktioneller Gesprächskreises Hospiz, Bundestag 28. Januar ​ "Kosten der Pflege – Finanzierung von Sorgearbeit – aktuelle Diskurse" München 06. Februar ​ "Palliativ Care Kultur in der stationären Pflege (weiter) entwickeln" Caritas Altenheim St. Elisabeth, Aachen 11. Februar ​ "Eckpunkte einer Strukturreform und Gestaltungsoptionen: So radikal kann man denken!" Strukturreform Pflege und Teilhabe II Steuerungsgruppe KDA, Berlin 13. Februar 2019 ​ "Gutes Leben, gute Pflege, Zusammenhänge" 17. KWA Symposium, Berlin 07. Februar "Zukunft - Versorgung im Alter" 12. soleo*-Kongress, Kevelaer 12. März ​ "Wie bleibt die Pflege in der Zukunft leistbar und finanzierbar?" ALTENPFLEGE-Messe , Nürnberg 02. April ​ "Strategien der Professionalisierung und akademischen Qualifizierung in der Gerontologie - Vorarbeiten und Perspektiven" ÖGGG, Wien 25. April "Caring Community - Ansatz und Gestaltungsoptionen" Fachtagung für kommunale Lebenswelten der Caritas Vorarlberg, Rankweil 29. April ​ "Demokratische Integration" Deutscher Bundestag, Unterausschuss BE Berlin 12. Mai ​ "Schlüsselfaktor: Arbeitsbedingungen in der Pflege. Durch gute Arbeitsbedingungen und mehr Verantwortung Personal halten" Hauptstadtkongress 2019, Berlin 23. Mai ​ "1. Workshop zum Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung | Monetarisierung und Ehrenamt" Veranstaltungsreihe vom zze (gefördert vom BMBFSFJ), Berlin 06. Juni ​ "Alter als Gestaltungsaufgabe - Innere und äußere Barrieren" 25. Diakonie-Dialoge des Diakoniewerks Österreich, Linz 27. Juni "Wie kann das Miteinander der Generationen im Dorf gelingen?" Veranstaltung der LEADER Aktionsgruppe Südschwarzwald zu "Wir lassen das Leben im Dorf! Wie das Miteinander der Generationen gelingen kann", Lenzkirch 03. Juli ​ "Mit Recht fixiert? Über die rechtliche Dimension von freiheitsentziehenden Maßnahmen" Fachtagung "Eure Sorge fesselt mich - Reduzierung von freiheitsentziehenden Maßnahmen in der Pflege" (ReduFix - Initiative), Rastatt 15. Juli ​ "Demenz und Teilhabe" GeFa - Fachtag Gerontopsychiatrie Mittelfranken 2019, Nürnberg 18. Juli ​ "Sorgende Gemeinschaft - eine belastbare Vision?" 2Kirche im Sozialraum - Die neue Rolle einer alten Institution Fachtag zur Demographischen Herausforderung von Kirche und Kommune der eeb Baden, Freiburg 27. September ​ "2. Workshop zum Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung | Migrantenselbstorganisationen als zivilgesellschaftliche Akteure - Befunde und Empfehlungen des Zweiten Engagementberichts" Veranstaltungsreihe vom zze (gefördert vom BMBFSFJ), Essen 14.Oktober ​ "DAK Pflegereport 2019 - 25 Jahre Pflegeversicherung (Kosten der Pflege | Bilanz und Reformbedarf" Pressekonferenz der DAK-Gesundheit, Berlin 16. Oktober ​ "Who care's? Analysen und Blick in die Zukunft. Eckpunkte für eine Struktur- und Finanzreform der Pflegeversicherung" Tagung "Pflegenotstand - Notstandspflege?" der Evangelischen Akademie Tutzing, Tutzing 27. Oktober ​ "Lebensgestaltung im Alter und ihre Herausforderungen" Lahrer Generationentag "Generationen in Bewegung", Lahr 30. Oktober ​ "Caring Community zwischen Sorgekultur und Management" Bürgermeisterfachtag der Stiftung Liebenau, Meckenbeuren 21. November ​ "Das Sterben planen. Gesundheitliche Versorgungsplanung gem. § 132g SGV V - empirishce Befunde und Debatten" 25. BUNDESKONGRESS für Leitungskräfte in der Altenhilfe des DVLAB, Berlin 22. November

  • Politikberatung | Thomas Klie

    Politikberatung Thomas Klie ist sowohl im Bereich der Gesundheits- und Pflegepolitik, aber auch in zivilgesellschaftlichen Themen politikberatend auf Landes-, Bundes- aber auch Europaebene tätig. Von ihm (mit-) entwickelte Politikentwürfe sind neben seinen zahlreichen Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben und aktuellen Themen nachfolgend dokumentiert. ​ Politikberatend wirkt Thomas Klie auch regelmäßig in Enquete- und Sachverständigenkommissionen mit. Dazu gehörten unter anderem: -Sechster Altenbericht der Bundesregierung - Siebter Altenbericht der Bundesregierung - Zweiter Engagementbericht der Bundesregierung (Kommissionsvorsitzender) - Mitglied der Enquete Pflege im Landtag Baden-Württemberg - Mitglieder der Zukunftskommission Niedersachsen 2030

  • Datenschutz | Thomas Klie

    Datenschutz Datenschutzerklärung Geltungsbereich Diese gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Thomas Klie, Luisenstraße 5 79098 Freiburg, auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Allgemeine Datenschutzerklärung Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei können Daten wie z. B. aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert werden, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden nur auf freiwilliger Basis erhoben (siehe: Kontaktaufnahme). Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Datenschutzerklärung für Cookies Diese Website verwendet evtl. Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, z. B. Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Kontaktaufnahme Bei der Kontaktaufnahme mit dem per E-Mail werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter Innerhalb dieses Onlineangebotes sind Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube oder Material von anderen Webseiten eingebunden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Ohne IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden, d. h., die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich von uns Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, sofern dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

  • Kontakt | Thomas Klie

    Kontakt Vielen Dank! Einreichen

  • Bücher | Thomas Klie

    Bücher Thomas Klie veröffentlicht sowohl zur Fragen der Sozialpolitik als auch zu zivilgesellschaftlichen Themen. Nachfolgend sind seine Veröffentlichung nach Art der Publikation und Jahren sortiert. Mit der Suchfunktion lassen sich themenbezogene Recherchen durchführen. Aktuell Sammelbände Monografien Suchen

© Copyright 2020 Thomas Klie

  • LinkedIn - Grau Kreis

made with ♥ by klieundco