Interviews

2022

  • Gmach, Tobias (2022): Wissenschaftler mit klaren Zielen: Über den Tutzinger Politikberater Thomas Klie. In: Merkur, 15.02.2022. Online verfügbar unter https://www.merkur.de/lokales/starnberg/tutzing-ort29607/wissenschaftler-mit-klaren-zielen-ueber-den-tutzinger-politikberater-thomas-klie-91347888.html, zuletzt geprüft am 23.02.2022. 

  • Klie, Thomas (2022): Case Management im Dialog. Case Management, Sozialraum und Digitalisierung im Gespräch. Teilnehmende: Dr. Birte Gundelach, Pof. Dr. Wolf Rainer Wendt, Dr. Maria Lüttringhaus, Eva Weirich und Ines Schilling im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Klie. In: Case Management 19 (1), S. 33–39.

  • Schaffrath, Maximiliane (2021): Pflege - Gesellschaftsrelevant. Ein pflegefachlicher und -politischer Dialog. Ein Gespräch zwischen Professor Thomas Klie und Andreas Krahl. In: Maximiliane Schaffrath (Hg.): Systemrelevant. Hinter den Kulissen der Pflege. 1. Aufl. Stuttgart: Hirzel Verlag, S. 219–239.

2021

  • Klie, Thomas (2021): Interview. Diskussion um die Pflegereform: Vorschläge aus der Politik. Im Gespräch mit Emmi Zeulner. In: Case Management 18 (2), S. 70–71

  • Klie, Thomas (2021): Interview. Diskussion um die Pflegereform: Vorschläge aus der Politik. Im Gespräch mit Kordula Schulz-Asche. In: Case Management 18 (2), S. 72–73.

  • "Pflege in geteilter Verantwortung". Wir sprachen mit dem Sozialexperten Prof. Dr. Thomas Klie über die Zukunft der Pflege in Deutschland. (2021). In: Ambulante Krankenpflege Tutzing e.V. (Hg.): Aus Liebe zum Nächsten, aus Verantwortung für die Gesellschaft. 100 Jahre Pflege & Fürsorge. 1921-2021. Tutzing, S. 56–63.

  • Kempa, Sabine M. (2021): In die alternde Gesellschaft mehr investieren. Interview mit Prof. Dr. habil. Thomas Klie. Wie kann die Versorgung älterer Menschen verbessert und auch zukünftig gesichert werden? Thomas Klie, Rechtswissenschaftler und Experte für soziale Fragen aus Freiburg, nimmt die Bedeutung der Zivilgesellschaft und die Weiterentwicklung von Gesundheitssystem und Pflege in den Blick. In: Pflege Zeitschrift - Wissen & Management; 74 (8), S. 15–16. 

  • Interview mit Thomas Klie (2021). In: NDV Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. (9), S. 436.

  • Schrader, Steve (2021): Klie: „An allgemeiner Impfpflicht führt kein Weg vorbei“. Debatte um partielle oder allgemeine Impfpflicht. Im Gegensatz zu einer berufsbezogenen, lässt sich eine allgemeine Impfpflicht verfassungsrechtlich sehr gut begründen, sagt Pflegeexperte und Jurist Thomas Klie. In: CAREkonkret 24 (49), S. 3.

  • Noack, Kornelia (2021): Leben mit Demenz ist lebenswert. Die Diagnose gefährdet die Menschenwürde. Sozialwissenschaftler Thomas Klie über Defizite im Umgang mit Betroffenen und wie es besser geht. Hg. v. Sächsische Zeitung. Online verfügbar unter https://www.saechsische.de/gesundheit/leben-mit-demenz-ist-lebenswert-thomas-klie-gesundheit-5404570-plus.html, zuletzt geprüft am 03.02.2022.

2020

  • Ennulat, Olga Sophie (2020): "Bewohner nicht um ihre individuelle Unterstützung und Begleitung bringen.". Im Rahmen der Corona-Pandemie könnte erhebliche ethische Verantwortung auf die ohnehin schon sehr beanspruchten Pflegekräfte zukommen. Altenpflege sprach mit Prof. Thomas Klie darüber. In: Altenpflege 45 (5), S. 10.

  • Teigeler, Brigitte (2020): Neues Urteil zur Sterbehilfe: Was bedeutet es für die Pflege? Interview: B. Teigeler. In: Altenpflege 45 (6), S. 18.

  • Friehe, Helga (2020): Gesundheitsförderung und Gewaltprävention in Pflegeheimen. In: GOIN - Das Gesundheitsmagazin der Region; (4), S. 24–25.

  • Weiss, Claudia (2020): "Mehr innovative Wohnmodelle". In Deutschland bekannt sind Modelle, bei denen diverse Akteure zusammenarbeiten. In: Fachzeitschrift Curaviva Verband Heime & Institutionen Schweiz  (7-8), S. 28.

  • Klingenbeil, Darren (2020): "Pflegehaushalte sind vor größte Probleme gestellt". Die Relevanz von Haushaltshilfen aus Osteuropa für deutsche Pflegehaushalte wird in Corona-Zeiten erneut besonders (schmerzlich) deutlich. Ein Interview mit RA Prof. Dr. Thomas Klie. In: sgp REPORT 3 (9), S. 7.

  • Teigeler, Brigitte (2020): "Den Personalbedarf individuell steuern". Feste Personalschlüssel sind der falsche Weg, um eine sichere Versorgung in der Nacht zu gewährleisten, meint Prof. Dr. Thomas Klie. Wichtiger ist, den Bedarf bewohnerindividuell festzulegen. Nachtdienst. In: Altenpflege (8), S. 29–31.

2019

  • Vielhaus, Chris (25.01.2019): Das haben Senioren davon, wenn Kinder um sie herumwuseln. Interview mit Thomas Klie. Perspective Daily.

2018

  • Klie, Thomas; Schneider, Werner (2018): Ehrenamtlichkeit als Basis der Hospizarbeit für die Zukunft. Ein Interview mit Thomas Klie und Werner Schneider. In: die Hospiz Zeitschrift 20 (1), S. 25–27.

  • Schildt, Friederike (2018): Interview mit Prof. Thomas Klie über die Studiengenergebnisse und das Hospiz- und Palliativgesetz. "In Pflegeheimen bleibt kaum Zeit für eine palliative Kultur". In: CAREkonkret 21 (32), S. 2.

  • Pfeffer, Johannes (2018): Warum die Gesellschaft Vereine braucht. Ein Verein, der zukunftsfähig sein will, ist offen für die Menschen. Interview mit Prof. Dr. Thomas Klie. In: Singen. Zeitschrift des Schwäbischen Chorverbandes (9), S. 8–9.

2017

  • Jütte, Kathrin; Kosch, Stephan (2017): Von Kerala lernen. Gespräch mit dem Sozialexperten Thomas Klie über aktives Altern, sorgende Gemeinschaften und das neue Ehrenamt. In: Zeitzeichen 18 (2), S. 34–37.

  • Klie, Thomas; Susanne El-Nawab (2017): Thomas Klie über mangelnde Kompetenzen & moderne Personalarbeit. Den Personaleinsatz betriebswirtschaftlich zu optimieren, ist keine langfristig wirksame Strategie. In: CAREkonkret 20 (17), S. 2.

  • bpa-Magazin; Klie, Thomas (2017): "Häusliche Krankenpflege besser stellen!". Interview mit Prof. Dr. habil. Thomas Klie, Rechts- und Verwaltungswissenschaften, Gerontologie, Evangelische Hochschule Freiburg und Alpen Adria Universität Klagenfurt/Wien. In: bpa. Magazin (1), S. 8.

  • Klie, Thomas; Burton, James (2017): Alzheimer's WA - Zu den Strategien und Ansätzen einer innovativen Nichtregierungs-Organisation in West-Australien. In: Demenz - Das Magazin (35), S. 50–53.

  • Klie, Thomas; Faulmüller, Andreas (2017): Prof. Dr. Thomas Klie im Gespräch mit Dr. Andreas Faulmüller. Interview. In: Case Management 14 (4), S. 162– 166.

2016

  •  Hobler, Iris (2016): Engagement ist eigensinnig. In: Perspektive Baden-Württemberg (1), S. 4–7.

  • Göpel, Holger (2016): Der 7. Altenbericht. BMG und BMFSFJ im Clinch. In: CAR€ Invest 10 (25/26), S. 8–9.

  • El-Nawab, Susanne; Klie, Thomas (2016): Skandal im Albstift. Die heimärztliche Versorgung muss einheitlich erfolgen. In: Altenheim (9), S. 22–25.

2015

  • Schrader, Steve (2015): Eine neue Ära eingeläutet. Interview mir Prof. Dr. Thomas Klie. In: Altenheim 54 (1), S. 42–45.

  • Kähler, Bjorn (2015): Interview pro. Dr. jur. habil Thomas Klie. In: Thomas Behr (Hg.): Aufbruch Pflege. Hintergründe - Analysen - Entwicklungsperspektiven. 1. Aufl. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 205–213#

  • Klie, Thomas (2015): Thomas Klie im Gespräch mit Bernd Maelicke. Interview. In: Case Management 12 (2), S. 92–93.

  • Klie, Thomas (2015): Palliative Care in Kerala. Das Kerala - Modell: Ein Netzwerk mit demokratischer Kultur. Interview mit Dr. Suresh Kumar und Gopi Parayil. In: Praxis PalliativeCare (17), S. 40–43.

  • Schrader, Steve (2015): WGs dürfen nicht zu Kleinstheimen werden. Interview mit Thomas Klie. In: CAREkonkret 18 (30), S. 3.

  • Gottfried, Michaela; Kessen Annette (2015): Pflege als geteilte Verantwortung begreifen. Interview mit Prof. Dr. Thomas Klie. In: Ersatzkasse Magazin (9/10), S. 15–18.

  • Paffenholz, Dagmar (2015): Damit aus Fremden Nachbarn werden. Interview mit Prof. Dr. Thomas Klie. In: Pro Alter 47 (6), S. 38–41.