Buchaufsätze und -beiträge

2019

  • Klie, Thomas (2019): Pflege, Engagement und die Zukunft der Pflege. In: Friso Ross, Mario Rund und Jan Steinhaußen (Hg.): Alternde Gesellschaften gerecht gestalten. Stichwörter für die partizipative Praxis. Berlin, Opladen, Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 191–204.

  •   Klie, Thomas; Bruker, Christine (2019): Im Sterben begleiten: Erfahrungen von pflegenden Angehörigen. In: Thomas Klie und Christine Bruker (Hg.): Sterben in Verbundenheit. Einblicke in die palliative Versorgung und Begleitung in Deutschland. Heidelberg: medhochzwei, S. 52–71.

  •   Bruker, Christine; Höfflin, Waltraud; Klie, Thomas; Leinenbach, Stefanie (2019): Ambulante Pflege: ihr Beitrag in der Begleitung sterbender Menschen. In: Thomas Klie und Christine Bruker (Hg.): Sterben in Verbundenheit. Einblicke in die palliative Versorgung und Begleitung in Deutschland. Heidelberg: medhochzwei, S. 101–113.

  •   Klie, Thomas; Bruker, Christine (2019): Sterben in Deutschland - zwischen Wunsch und Wirklichkeit. In: Thomas Klie und Christine Bruker (Hg.): Sterben in Verbundenheit. Einblicke in die palliative Versorgung und Begleitung in Deutschland. Heidelberg: medhochzwei, S. 127–138.

2018

  • Blinkert, Baldo; Klie, Thomas (2018): Zivilgesellschaftliches Engagement in Deutschland und Europa. In: Thomas Klie und Anna Wiebke Klie (Hg.): Engagement und Zivilgesellschaft. Expertisen und Debatten zum Zweiten Engagementbericht. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (Bürgergesellschaft und Demokratie), S. 339–424.

  •   Klie, Thomas (2018): Der Zweite Engagementbericht der Bundesregierung. Zwischen politischer Relevanz und politischer Rezeption. In: Ansgar Klein, Rainer Sprengel und Johanna Neuling (Hg.): Annäherung an die digitale Welt. Jahrbuch Engagementpolitik 2018. 1. Aufl. Frankfurt (am Main): Wochenschau Verlag, S. 61–67.

  •   Klie, Thomas (2018): Auftrag, Anliegen, Arbeitsweise der Zweiten Engagementberichtskommission. In: Thomas Klie und Anna Wiebke Klie (Hg.): Engagement und Zivilgesellschaft. Expertisen und Debatten zum Zweiten Engagementbericht. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (Bürgergesellschaft und Demokratie), S. 9–14.

  •   Wegner, Martina; Klie, Thomas (2018): Verantwortung und Identität vor Ort. In: Thomas Klie und Anna Wiebke Klie (Hg.): Engagement und Zivilgesellschaft. Expertisen und Debatten zum Zweiten Engagementbericht. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (Bürgergesellschaft und Demokratie), S. 547–568.

  •   Klie, Thomas; Hüther, Michael (2018): Die Engagementberichterstattung der Bundesregierung. Bedeutung und Perspektiven. In: Thomas Klie und Anna Wiebke Klie (Hg.): Engagement und Zivilgesellschaft. Expertisen und Debatten zum Zweiten Engagementbericht. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (Bürgergesellschaft und Demokratie), S. 569–576.

  •   Klie Thomas; Klie, Anna Wiebke (2018): Einleitung. Zum Inhalt des Sammelbandes. In: Thomas Klie und Anna Wiebke Klie (Hg.): Engagement und Zivilgesellschaft. Expertisen

  • und Debatten zum Zweiten Engagementbericht. Wiesbaden: Springer VS (Bürgergesellschaft und Demokratie), S. 1–8.

  •   Klie, Thomas (2018): Wohlfahrtspluralismus und Subsidiarität in modernen Gesellschaften. Grundlagen für neue Antworten auf die Frage: Who cares? In: Harm-Peer Zimmermann (Hg.): Kulturen der Sorge. Wie unsere Gesellschaft ein Leben mit Demenz ermöglichen kann. Frankfurt am Main, New York: Campus-Verlag, S. 479–492.

  •   Klie, Thomas (2018): Innovationsbeitrag von von Prof. Dr. Thomas Klie (Ev. Hochschule Freiburg) für den Zukunftstalk "Pflege und Pflegeerbringung". In: Michael Opielka und Sophie Peter (Hg.): Zukunftsszenario Altenhilfe Schleswig-Holstein 2030/2045. Ergebnisbericht. Norderstedt: Books on Demand, S. 85–91.

  •   Klie, Thomas (2018): Zivilgesellschaftliches Engagement in der Pflege. Wie viel ist es uns wert und was bedeutet es? In: Franz Wagner und Nadine-Michéle Szepan (Hg.): Agenda Pflege 2021. Grundlagen für den fachpolitischenDiskurs. Berlin: KomPart Verlagsgesellschaft, S. 53–72.

  •   Klie, Thomas; Heislbetz, Claus (2018): Herausforderung Pflege: Menschen für Berufe für Menschen gewinnen. Prognosen, Analysen und Perspektiven für die Langzeitpflege. In: Thomas Klie und Stefan Arend (Hg.): Arbeitsplatz Langzeitpflege. Schlüsselfaktor Personalarbeit. 1. Auflage. Heidelberg, Neckar: medhochzwei (Gesundheitswesen in der Praxis), S. 115–190.

  •   Klie, Thomas (2018): Gutes Leben im Alter und das Leitbild der Caring Community. In: Ulrich Lilie, Wolfgang Beer, Edith Droste und Astrid Giebel (Hg.): Auf dem Weg zur Sorgekultur. Blinde Flecken in der alternden Gesellschaft. Esslingen: hospizverlag, S. 38– 55.

  •   Klie, Thomas (2018): Der DAK-Pflegereport 2018: Gleichwertige Lebensbedingungen für die Pflege? Zentrale Erträge und Denkanstöße. In: Thomas Klie (Hg.): Pflegereport 2018. Pflege vor Ort - gelingendes Leben mit Pflegebedürftigkeit. Unter Mitarbeit von Christine Bruker, Wilhelm Haumann, Helmut Hildebrandt, Laura Lange, Philip Lewin, Michael Monzer et al. Hamburg, Freiburg: medhochzwei (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 26), S. 3–30.

  • Bruker, Christine; Klie, Thomas (2018): Pflegebedarf und Bedingungen guten Lebens. In: Thomas Klie: Pflegereport 2018. Pflege vor Ort - gelingendes Leben mit Pflegebedürftigkeit. Hamburg, Freiburg: medhochzwei (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 26), S. 161–210.

  •   Rischard, Pablo; Wernicke, Florian; Weingärtner, Corinna; Klie, Thomas (2018): Regionale Infrastrukturanalyse. In: Thomas Klie: Pflegereport 2018. Pflege vor Ort - gelingendes Leben mit Pflegebedürftigkeit. Hamburg, Freiburg: medhochzwei (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 26), S. 211–282.

  •   Klie, Thomas; Monzer, Michael (2018): Kompetenzzentren - Innovationsstrategien für die Langzeitpflege. In: Thomas Klie: Pflegereport 2018. Pflege vor Ort - gelingendes Leben mit Pflegebedürftigkeit. Hamburg, Freiburg: medhochzwei (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 26), S. 283–312.

2017

  • Klie, Thomas (2017): Notwendigkeit einer muslimischen Wohlfahrtpflege - Konsequenzen demografischer Entwicklung. In: Rauf Ceylan und Michael Kiefer (Hg.): Ökonomisierung und Säkularisierung. Neue Herausforderungen der konfessionellen Wohlfahrtspflege in Deutschland. Wiesbaden, Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden; Imprint: Springer VS, S. 317–326.

  • Klie, Thomas (2017): Kooperation und Integration: die Herausforderung Rehabilitation vor Pflege. In: Andreas Brandhorst, Helmut Hildebrandt und Ernst-Wilhelm Luthe (Hg.): Kooperation und Integration - das unvollendete Projekt des Gesundheitswesens. 1. Aufl. 2017. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH; Springer VS (Gesundheit. Politik - Gesellschaft - Wirtschaft), S. 263–283.

  • Klie, Thomas (2017): Caring Community - Verständnis und Voraussetzungen moderner lokaler Gemeinschaftlichkeit. In: Cornelia Coenen-Marx und Beate Hofmann (Hg.): Symphonie - Drama - Powerplay. Zum Zusammenspiel von Haupt- und Ehrenamt in der Kirche. 1. Auflage. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer, S. 119–130.

  • Klie, Thomas (2017): Heimrecht. In: Dieter Kreft und Ingrid Mielenz (Hg.): Wörterbuch Soziale Arbeit. Aufgaben, Praxisfelder, Begriffe und Methoden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik. 8., überarbeitete Aufl. Weinheim, Bergstr: Beltz Juventa (Edition Sozial), S. 466–469.

  • Klie, Thomas; Meysen, Thomas (2017): Verwaltung, öffentliche. In: Dieter Kreft und Ingrid Mielenz (Hg.): Wörterbuch Soziale Arbeit. Aufgaben, Praxisfelder, Begriffe und Methoden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik. 8., überarbeitete Aufl. Weinheim, Bergstr: Beltz Juventa (Edition Sozial), S. 1064–1066.

  • Klie, Thomas (2017): Wohlfahrtspluralismus und Subsidiarität in modernen Gesellschaften - Perspektiven für eine Neuausrichtung von Sozialpolitik. In: Ansgar Klein und Olaf Zimmermann (Hg.): Impulse der Reformation. Der zivilgesellschaftliche Diskurs. Wiesbaden: Springer VS (Bürgergesellschaft und Demokratie), S. 247–259.

  • Klie, Thomas (2017): Patientenverfügungen - Chancen und Gefahren. In: Barbara Steffen-Bürgi, Erika Schärer-Santschi, Diana Staudacher und Settimio Monteverde (Hg.): Lehrbuch Palliative Care. 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Bern: Hogrefe, S. 888–902.

  • Klie, Thomas (2017): Langzeitpflege und die Kommunen. Von der Notwendigkeit einer Strukturreform Pflege und Teilhabe. In: Christine Fuchsloch, Maximilian Fuchs, Gerhard Naegele, Peter Udsching, Felix Welti und Gerhard Igl (Hg.): Gesundheit, Alter, Pflege, Rehabilitation. Recht

  • und Praxis im interdisziplinären Dialog. Festschrift für Gerhard Igl. 1. Auflage. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft; Nomos, S. 248–259.

  • Klie, Thomas (2017): Leben mit Demenz - Schreckgespenst des Alters? In: Andreas Storm (Hg.): DAK Pflegereport 2017. Gutes Leben mit Demenz: Daten, Erfahrungen und Praxis. Unter Mitarbeit von Christine Bruker, Birger Dittmann, Wilhelm Haumann, Helmut Hildebrandt, Laura Lange, Timo Schulte und Florian Wernicke. Heidelberg (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 19), S. X–XII.

  • Klie, Thomas (2017): Expertise, Akzeptanz und Anteilnahme: Voraussetzungen für einen gelingenderen Alltag mit Demenz. Ergebnisse des DAK Pflegereports 2017. In: Andreas Storm (Hg.): DAK Pflegereport 2017. Gutes Leben mit Demenz: Daten, Erfahrungen und Praxis. Unter Mitarbeit von Christine Bruker, Birger Dittmann, Wilhelm Haumann, Helmut Hildebrandt, Laura Lange, Timo Schulte und Florian Wernicke. Heidelberg (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 19), S. 2–15.

  • Bruker, Christine; Klie, Thomas; Wernicke, Florian (2017): Qualitative Studie. In: Andreas Storm (Hg.): DAK Pflegereport 2017. Gutes Leben mit Demenz: Daten, Erfahrungen und Praxis. Unter Mitarbeit von Christine Bruker, Birger Dittmann, Wilhelm Haumann, Helmut Hildebrandt, Laura Lange, Timo Schulte und Florian Wernicke. Heidelberg (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 19), S. 96–129.

  • Klie, Thomas (2017): Gutes Leben mit Demenz: Geteilte Verantwortung in ambulanten Pflege-Wohngruppen. Voraussetzungsvolle gute Praxis. In: Andreas Storm (Hg.): DAK Pflegereport 2017. Gutes Leben mit Demenz: Daten, Erfahrungen und Praxis. Unter Mitarbeit von Christine Bruker, Birger Dittmann, Wilhelm Haumann, Helmut Hildebrandt, Laura Lange, Timo Schulte und Florian Wernicke. Heidelberg (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 19), S. 130–148.

2016

  • Klie, T. (2016): On the way to a Caring Community? The German debate. In: Klaus Wegleitner, Katharina Heimerl und Allan Kellehear (Hg.): Compassionate communities. Case studies from Britain and Europe. New York: Routledege (Routledge key themes in health and society), S. 198–209.

  • Klie, Thomas; Heislbetz, Claus; Frommelt, Mona; Schneekloth, Ulrich (2016): Implementationsforschung am Beispiel der Evaluation der Pflegeberatung gem. § 7a SGB

  • XI. In: Matthias Hoben, Marion Bär und Hans-Werner Wahl (Hg.): Implementierungswissenschaft für Pflege und Gerontologie. Grundlagen, Forschung und Anwendung - ein Handbuch. 1. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer, S. 282–297.

  •   Klie, Thomas; Bruker, Christine (2015): Entwicklung von Werkstätten für Menschen mit Behinderung zu sozialräumlich organisierten Dienstleistern? Das Beispiel Karlsruhe Land. In: Burkhard Küstermann und Mirko Eikötter (Hg.): Rechtliche Aspekte inklusiver Bildung und Arbeit. Die UN-Behindertenrechtskonvention und ihre Umsetzung im deutschen Recht. 1. Aufl. Weinheim: Beltz Juventa (Inklusive Bildung), S. 81–104.

  • Klie, Thomas (2016): Caring Community. Auf dem Weg in eine sorgende Gemeinschaft. In: Harm-Peer Zimmermann, Andreas Kruse und Thomas Rentsch (Hg.): Kulturen des Alterns. Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. 1. Aufl. Frankfurt: Campus, S. 269–286.

  • Klie, Thomas (2016): Lebensweltorientierung und Pflege. In: Klaus Grunwald und Hans Thiersch (Hg.): Praxis Lebensweltorientierter Sozialer Arbeit. Handlungszugänge und Methoden in unterschiedlichen Arbeitsfeldern. 3. Aufl. Weinheim ; Basel: Beltz Juventa (Grundlagentexte Pädagogik), S. 547–558.

  • Klie, Thomas (2016): Beratung älterer Menschen in rechtlichen Belangen. Zwischen expliziter Rechtsberatung und Beratung mit rechtlicher Relevanz. In: Wiltrud Gieseke und Dieter Nittel (Hg.): Handbuch Pädagogische Beratung über die Lebensspanne. 1. Auflage. Weinheim, Bergstr: Beltz Juventa, S. 383–391.

  • Klie, Thomas (2016): Rechtliche Rahmenbedingungen für die Langzeitpflege in Deutschland. Geschichte, Konzeption, Desiderate. In: Marianne Heimbach Steins (Hg.): Sozialethik der Pflege und Pflegepolitik. Münster, Münster: Aschendorff Verlag (Jahrbuch

  • für christliche Sozialwissenschaften, 57. Band (2016)), S. 127–142.

  • Klie, Thomas (2016): Leitbild Caring Community? Die politischen Implikationen des

  • Siebten Altenberichts. In: Vorstand der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Altenarbeit in der EKD (Hg.): Werkheft. Sorgende Gemeinde werden. Grundlagen, Konzepte, Material. Unter Mitarbeit von Jens-Peter Kruse. Hannover, S. 16–19.

  • Klie, Thomas (2016): Caring Communities - Sorgende Gemeinschaften. Die Bedeutung freiwilligen, generationenübergreifenden Engagements für neue Formen von Gemeinschaftlichkeit. In: Caritas-Konferenzen Deutschlands e.V. - Das Netzwerk von Ehrenamtlichen (Hg.): GreisenJung. Ein neues Für- und Miteinander der Generationen. Handbuch für Ehrenamtliche. Freiburg, S. 15–17.

2015

  • Klie, T. (2015): Demenz und Menschenwürde zwischen Teilhabe und Rückzug. In: Gunter Geiger, Elmar Gurk, Markus Juch, Burkhard Eng Achim Kohn und Kristin Klinzing (Hg.): Menschenrechte und Alter. Ein sozialpolitischer und gesellschaftlicher Diskurs, 163-178. 1. Aufl. Leverkusen: Budrich, Barbara. 

  • Klie, Thomas (2015): Altersgrenzen, Altersbilder und Beschäftigung. In: Gerhard Igl und Dagmar Felix (Hg.): Alter und Beschäftigungen. Arbeitssituationen, Lebensentwürfe und soziale Sicherung der über 50-jährigen. Berlin, Münster: LIT (Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa, 30), S. 149–184. 

  • Klie, Thomas (2015): Einwilligungsfähigkeit von Menschen mit Demenz und Autonomie. In: Andrea Diekmann und Gerold Oeschger (Hg.): Wunsch und Wille der Betroffenen. Berichte vom 14. Betreuungsgerichtstag vom 20-22. November 2014 in Erkner und Stellungnahmen und Positionen des BGT e.V. 2013-2015. Bochum: Eigenverlag Betreuungsgerichtstag e.V., S. 54–62. 

  • Klie, Thomas (2015): Caring Communities als Perspektive für Sorge und Pflege in einer Gesellschaft des langen Lebens. In: Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.): Freiräume für die Zukunft. Plädoyer für einen Neuen Generationenvertrag. Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung (17), S. 31–44. 

© Copyright 2020 Thomas Klie

  • LinkedIn - Grau Kreis

made with ♥ by klieundco