Suchen

Suchergebnisse für „“

  • Engagement und Mitgliedschaften | Thomas Klie

    Funktionen, Gremien, Mitgliedschaften und Engagement Leitungsfunktionen in Forschung und Weiterbildung Leiter Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung Freiburg/Berlin Leiter Institut AGP Sozialforschung im FIVE e.V. Freiburg Vorstandsvorsitzender von FIVE e.V. Forschungsbeauftragter der Ev. Hochschule Freiburg Vorstand SoNaTe e.G. Aktuell Leiter Steinbeis Transferzentrum Gerontologie, Gesundheit und Soziales (Geros) an der EH Freiburg bis 2017 Erster Vorsitzender des Instituts für Weiterbildung e.V. (IfW) und Weiterbildungsbeauftragter der EH Freiburg, bis 2017 Verantwortlich für die Hochschulpartnerschaft mit der UMSA, La Paz, Bolivien, 2001-2009 In der Vergangenheit Funktionen in Verbänden und Gremien Aktuell Mitglied der Zukunftskommission Niedersachsen 2030 Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Alzheimergesellschaft Wissenschaftlicher Beirat des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes Mitglied im Fachausschuss Altenhilfe und Pflege des Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge Vorstandsmitglied Aktion Demenz e.V. Leiter des Arbeitskreises Wirtschaft und Kommunen im Demografie Netzwerk (ddn) Kurator KDA In der Vergangenheit Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie 1992-2010, Präsident von 2004-2008 Member IAGG Council 2002-2010 Vorstandsmitglied der Bundeskonferenz (BUKO QS) Qualitätssicherung im Gesundheits- und Pflegewesen, Berlin (1993-2014) Wissenschaftlicher Beirat beim DZA (Deutsches Zentrum für Altersfragen) 1999-2009 Mitglied im Arbeitskreis Bürgerschaftliches Engagement des Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge – bis 2019 Mitglied des Landeskuratoriums Bürgerarbeit Baden-Württemberg (1996-2011) Beirat Freiwilligensurvey (BMFSFJ) 2003-2010 Stiftungsrat der Stiftung Pro Alter bis 2020 Mitglied im Nachhaltigkeitsrat der Stadt Freiburg (2006-2014) Mitglied der 6. und 7. Altenberichtskommission Vorsitzender der 2. Engagementberichtskommission der Bundesregierung Mitglied Enquêtekommission "Pflege" Landtag Baden-Württemberg 2015/6 Gutachtertätigkeit u. a. für die Enquête-Kommission "Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements" Deutscher Bundestag; Enquête- Kommission "Demographischer Wandel" Deutscher Bundestag; Enquête-Kommission "Pflege" Landtag NRW; Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Landtag NRW Mitgliedschaften Betreuungsgerichtstag e.V. Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V. Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie e.V. Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management e.V. Deutscher Anwaltsverein e.V. Deutscher Sozialrechtsverband e.V. Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit e.V. Rechtsanwaltskammer Baden-Württemberg Herausgeber Mitherausgeber der Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie Schriftführer Betreuungsmanagement (bis 2008) Schriftführer und Herausgeber Zeitschrift Case Management Mitherausgeber Demenz Magazin Ständiger Autor/Herausgeberbeirat in den Zeitschriften: Altenheim, Häusliche Pflege, Betreuungsrechtliche Praxis, Krankenhaus- und Pflegerecht, Pflegerecht, Hospizzeitschrift,

  • Vorträge im Archiv | Thomas Klie

    Vorträge im Archiv Sie können die Vorträge herunterladen, indem Sie auf das Datum klicken 2020 ​ "Pflege (fair) sichern – Die Rolle der Kommune stärken" Niedersächsische Landespflegekonferenz, Hannover 22. Januar "Bürgergenossenschaften Daseinsvorsorge gemeinschaftlich sichern" Grüne Woche, Berlin 22. Januar ​ "Care und Case Management – Komplexe Situationen meistern und palliativ care Strukturen qualifizieren" Interfraktioneller Gesprächskreises Hospiz, Bundestag 28. Januar ​ "Kosten der Pflege – Finanzierung von Sorgearbeit – aktuelle Diskurse" München 06. Februar ​ "Palliativ Care Kultur in der stationären Pflege (weiter) entwickeln" Caritas Altenheim St. Elisabeth, Aachen 11. Februar ​ "Eckpunkte einer Strukturreform und Gestaltungsoptionen: So radikal kann man denken!" Strukturreform Pflege und Teilhabe II Steuerungsgruppe KDA, Berlin 13. Februar 2019 ​ "Gutes Leben, gute Pflege, Zusammenhänge" 17. KWA Symposium, Berlin 07. Februar "Zukunft - Versorgung im Alter" 12. soleo*-Kongress, Kevelaer 12. März ​ "Wie bleibt die Pflege in der Zukunft leistbar und finanzierbar?" ALTENPFLEGE-Messe , Nürnberg 02. April ​ "Strategien der Professionalisierung und akademischen Qualifizierung in der Gerontologie - Vorarbeiten und Perspektiven" ÖGGG, Wien 25. April "Caring Community - Ansatz und Gestaltungsoptionen" Fachtagung für kommunale Lebenswelten der Caritas Vorarlberg, Rankweil 29. April ​ "Demokratische Integration" Deutscher Bundestag, Unterausschuss BE Berlin 12. Mai ​ "Schlüsselfaktor: Arbeitsbedingungen in der Pflege. Durch gute Arbeitsbedingungen und mehr Verantwortung Personal halten" Hauptstadtkongress 2019, Berlin 23. Mai ​ "1. Workshop zum Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung | Monetarisierung und Ehrenamt" Veranstaltungsreihe vom zze (gefördert vom BMBFSFJ), Berlin 06. Juni ​ "Alter als Gestaltungsaufgabe - Innere und äußere Barrieren" 25. Diakonie-Dialoge des Diakoniewerks Österreich, Linz 27. Juni "Wie kann das Miteinander der Generationen im Dorf gelingen?" Veranstaltung der LEADER Aktionsgruppe Südschwarzwald zu "Wir lassen das Leben im Dorf! Wie das Miteinander der Generationen gelingen kann", Lenzkirch 03. Juli ​ "Mit Recht fixiert? Über die rechtliche Dimension von freiheitsentziehenden Maßnahmen" Fachtagung "Eure Sorge fesselt mich - Reduzierung von freiheitsentziehenden Maßnahmen in der Pflege" (ReduFix - Initiative), Rastatt 15. Juli ​ "Demenz und Teilhabe" GeFa - Fachtag Gerontopsychiatrie Mittelfranken 2019, Nürnberg 18. Juli ​ "Sorgende Gemeinschaft - eine belastbare Vision?" 2Kirche im Sozialraum - Die neue Rolle einer alten Institution Fachtag zur Demographischen Herausforderung von Kirche und Kommune der eeb Baden, Freiburg 27. September ​ "2. Workshop zum Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung | Migrantenselbstorganisationen als zivilgesellschaftliche Akteure - Befunde und Empfehlungen des Zweiten Engagementberichts" Veranstaltungsreihe vom zze (gefördert vom BMBFSFJ), Essen 14.Oktober ​ "DAK Pflegereport 2019 - 25 Jahre Pflegeversicherung (Kosten der Pflege | Bilanz und Reformbedarf" Pressekonferenz der DAK-Gesundheit, Berlin 16. Oktober ​ "Who care's? Analysen und Blick in die Zukunft. Eckpunkte für eine Struktur- und Finanzreform der Pflegeversicherung" Tagung "Pflegenotstand - Notstandspflege?" der Evangelischen Akademie Tutzing, Tutzing 27. Oktober ​ "Lebensgestaltung im Alter und ihre Herausforderungen" Lahrer Generationentag "Generationen in Bewegung", Lahr 30. Oktober ​ "Caring Community zwischen Sorgekultur und Management" Bürgermeisterfachtag der Stiftung Liebenau, Meckenbeuren 21. November ​ "Das Sterben planen. Gesundheitliche Versorgungsplanung gem. § 132g SGV V - empirishce Befunde und Debatten" 25. BUNDESKONGRESS für Leitungskräfte in der Altenhilfe des DVLAB, Berlin 22. November

  • Sonate | Thomas Klie

    Sonate Soziale Nachbarschaft und Technik SoNaTe ist eine soziale Plattform in genossenschaftlicher Trägerschaft, die mit einem hohen Maß an Datensicherheit sich als lokale Alternative zu Facebook, WhatsApp aber auch nebenan.de versteht. Dieses im Rahmen eines Förderprogramms des BMBF entwickelte Projekt wird von Thomas Klie verantwortet. mehr erfahren

  • Monographien | Thomas Klie

    Monographien 2019 Klie, Thomas; Schneider, Werner; Moeller-Bruker, Christine; Greißl, Kristina (2019): Ehrenamtliche Hospizarbeit in der Mitte der Gesellschaft? Empirische Befunde zum zivilgesellschaftlichen Engagement in der Begleitung Sterbender. Unter Mitarbeit von Wilhelm Haumann, Pablo Rischard, Sibylle Schneider, Roman Graf Buchheim und Johanna Pfeil. Esslingen: der hospiz verlag. Klie, Thomas; Bruker, Christine (Hg.) (2019): Sterben in Verbundenheit. Einblicke in die palliative Versorgung und Begleitung in Deutschland. Heidelberg: medhochzwei. Klie, Thomas (2019): Haftungsrecht. Souverän und verantwortungsvoll handeln. Hannover: Vincentz Network. Klie, Thomas (2019): Wen kümmern die Alten? Auf dem Weg in eine sorgende Gesellschaft. München: Droemer Taschenbuch. Klie, Thomas (2019): Pflegereport 2019. 25 Jahre Pflegeversicherung: Kosten der Pflege - Bilanz und Reformbedarf. Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung. Unter Mitarbeit von Wilhelm Haumann, Helmut Hildebrandt, Laura Lange, Philip Lewin, Christine Moeller-Bruker, Johanna Pfeil et al. Heidelberg: medhochzwei (30). 2018 Klie, Thomas; Monzer, Michael (2018): Regionale Pflegekompetenzzentren. Innovationsstrategien für die Langzeitpflege vor Ort. Heidelberg: medhochzwei (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 25). Klie, Thomas (2018): Pflegereport 2018. Pflege vor Ort - gelingendes Leben mit Pflegebedürftigkeit. Hg. v. Andreas Storm. Hamburg, Freiburg: medhochzwei (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 26). 2017 Arend, Stefan; Klie, Thomas (Hg.) (2017): Wer pflegt Deutschland? Transnationale Pflegekräfte - Analysen, Erfahrungen, Konzepte. Hannover: Vincentz (Altenheim). Klie, Thomas (2017): Lehrbuch Altenpflege. Rechtskunde. Das Recht der Pflege alter Menschen. Überarbeitete Ausgabe. 11. Aufl. Hannover: Vincentz Network. Klie, Thomas (2017): DAK Pflegereport 2017. Gutes Leben mit Demenz: Daten, Erfahrungen und Praxis. 1. Aufl. Unter Mitarbeit von Christine Bruker, Birger Dittmann, Wilhelm Haumann, Helmut Hildebrandt, Laura Lange, Timo Schulte und Florian Wernicke (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 19). 2016 Klie, Thomas (2016): Pflegereport 2016. Palliativversorgung: Wunsch, Wirklichkeit und Perspektiven. DAK Gesundheit. 1. Auflage. Heidelberg, Neckar: medhochzwei Verlag (Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, 14). 2015 Klie, Thomas (2015): Demenz und Recht. Würde und Teilhabe im Alltag zulassen. 1. Aufl. Hannover: Vincentz Network (Altenpflege). Klie, Thomas; Gaymann, Peter (Hg)(2015) Demensch Texte und Zeichnungen, 1. Aufl. Medhochzwei, Heidelberg

  • Kanzlei | Thomas Klie

    Kanzlei Heyder. Klie. Schindler. Thomas Klie ist als Rechtsanwalt in Freiburg und Berlin tätig und dies insbesondere in der Kanzlei für soziale Unternehmen, eine Firma der HKS-Partnerschaft mbH. Thomas Klie ist dauerhaft rechtsberatend für eine Reihe von Sozialunternehmen sowie für die Vereinigung der Pflegenden (VdPB) tätig. Seine Schwerpunkte liegen im Recht der Teilhabe, der Pflege und des Gesundheitswesens. mehr erfahren

  • Aktuell | Thomas Klie

    Aktuell Wen kümmern die Alten? Demensch Demokratische Integration in Deutschland Inklusion Inklusion Inklusion

© Copyright 2020 Thomas Klie

  • LinkedIn - Grau Kreis

made with ♥ by klieundco